Der OV Bergshausen informiert

Jahreshauptversammlung

 

 

 

Jahreshauptversammlung SPD OV Bergshausen

Am Freitag, den 23. März 2017 fand die Jahreshauptversammlung des Ortsvereins Bergshausen statt. Insgesamt 26 Mitglieder und Gäste fanden sich dafür im Bürgerhaus Bergshausen ein.

Nachdem den Verstorbenen aus dem vergangenen Jahr gedacht und das Protokoll der Jahreshauptversammlung 2017 angenommen wurde, berichtete Ingo Landwer über Ereignisse aus dem vergangenen Jahr, sowie anstehende Projekte und Aufgaben. Er ging dabei auf den Ausfall des Sommerfestes, auf Grund des Heimatfestes, sowie der Neuplanung des kommenden Festes, der Amtseinführung von Bürgermeister Dieter Lengemann, den Renovierungsarbeiten an der Autobahnbrücke, die Kitabeiträge sowie der Straßenbeitragssatzungsdebatte ein.

Anschließend berichtete und erläuterte Kassiererin Helga Gries über den aktuellen Kassenbestand und erwähnte, dass Wahljahre sich immer stark auf die Kasse auswirken.

Des Weiteren berichtete Helga Gries, die auch SPD-Frauensprecherin ist, über die Aktivitäten der Frauengruppe aus dem letzten Jahr. Viele Fahrten, Wanderungen und einige gebackene Kuchen standen auf der Liste der sehr aktiven Gemeinschaft.

Nachdem der Vorstand entlastet wurde standen nun die Neuwahlen an. Dieter Lengemann führte diese als Wahlleiter durch.

Gewählt wurde:

1. Vorsitzender:          Hartmut Meyer
Stellv. Vorsitzender:    Steffen Kaiser
Stellv. Vorsitzender:    Ingo Landwer
Schriftführerin:           Renate Landwer
Kassiererin:                Helga Gries
Beisitzer:                   Albert Preuß
Beisitzer:                   Günther Asanger
Revisor:                     Gerhard Weideling
Revisor:                     Karin Meyer

Hartmut Meyer hat nun in den nächsten Jahren das Ruder in der Hand und hat mit seinem Team einiges vor. Er bedankt sich bei Ingo Landwer für seine jahrelang geleistete Vorstandsarbeit.

Nachdem der neue Vorstand nun gewählt war, sollten nun Ortsvereinsmitglieder für ihre langjährige Mitgliedschaft geehrt werden. MdB Timon Gremmels schaute dabei zurück auf die Ereignisse in den Beitrittsjahren und führte zusammen mit Hartmut Meyer und Ingo Landwer die Ehrungen durch.

Geehrten wurde vom Vorjahr:
Peter Pfetzing und Günter Rehbock

Geehrt wurde für 25 Jahre:       
Lothar Wollrath

Geehrt wurden für 40 Jahre:
Frank Berninger, Helga Gries, Alfred Günther, Waltraud Kördel, Irmel Kretschmar, Giselinde Marth und Jochen Schepe

Geehrt wurden für 50 Jahre:
Dieter Krüger, Friedrich Möller und Herbert Rewald

Herbert Günther erhielt eine Ehrung für seine langjährige Arbeit im Vorstand, da er in den nächsten Jahren leider nicht mehr als Beisitzer zur Verfügung steht.

Abschließend berichtete MdB Timon Gremmels von seiner Arbeit aus Land- und Bundestag und richtete Grußworte an alle Anwesenden. Bürgermeister Dieter Lengemann nutze die Gelegenheit und blickte auf das vergangene Jahr, sowie aktuelle und anstehende Projekte. Er erläuterte den Breitbandausbau, den Abriss des Backhaus Ranft, den Bau der neuen Feuerwache im Ortsteil Dennhausen / Dittershausen, Betreutes Wohnen in Dörnhagen und den aktuellen Stand der Sanierungspläne der Flughafenstraße.

Der neue Vorsitzende Hartmut Meyer bedankt sich für den reibungslosen Sitzungsverlauf und schloss die Sitzung kurz vor Schluss des Testspiels der deutschen Nationalmannschaft gegen Spanien.

Steffen Kaiser